Isegrim

Das Buch wurde von Antje Babendererde verfasst und 2013 im Arena-Verlag veröffentlicht. Die ISBN lautet 978-3-401-06753-7. Der Titel kostet 16,99 €.


Die 16 - jährige Jola wächst in dem kleinen fiktiven Ort Altenwinkel im Thüringer Wald auf. Sie ist mit Kai zusammen, den sie schon ihr ganzes Leben lang kennt. 

Am liebsten erkundet Sie den Wald und kennt sich dort so gut aus, wie in ihrem eigenen Zuhause. 

Eines Tages stößt sie auf Spuren eines Wolfs. Sie folgt ihnen und kann nach kurzer Zeit das Jagdrevier des Tieres eingrenzen auf den verbotenen Teil des Waldes, ein Übungsgebiet der amerikanischen Armee. Jola beobachtet den Wolf und findet heraus, dass der Wolf schwanger ist und von einem fremden Jungen versorgt wird.

Gleichzeitig verschwinden im Dorf immer wieder Gegenstände, welche, wie sich später herausstellt von dem Fremden geklaut worden sind. Jola versucht den Bau der Wölfin zu finden und stößt dabei auf Olek, den jungen Polen, der den Wolf versorgt. 

Die beiden freunden sich an und verlieben sich nach und nach ineinander.

In der Schule müssen Jola und ihre Freundin einen Aufsatz schreiben über Altenwinkel und decken dabei ein altes Geheimnis auf, dass den Dorfbewohnern nicht gefällt. 

Jolas Mutter kommen alte Erinnerungen an die Kindheit ihrer Tochter wieder hoch, in der Jolas beste Freundin Alina entführt worden war und seither verschwunden ist. 

Eines Tages verschwindet Kais kleine Cousine spurlos und die Dorfbewohner müssen wieder an Alinas Verschwinden denken. Wer mag der Verrückte sein, der Kinder entführt und gefangen hält? Bei der Rettungsaktion gerät Jola in die Fänge des Entführers...


Sprachlich ist das Buch in Jugendsprache geschrieben, was auch zu der Zielgruppe passt. 

Die Story ist klar und schlüssig, aber zu keiner Zeit langweilig. Man kann erst kurz vor Schluss erraten, wer der Entführer ist. Die Autorin schafft es einen bis zum Ende an die Geschichte zu fesseln und immer eine Grundspannung zu halten.


Das Buch ist vorallem für Jugendliche ab 15 Jahren zu empfehlen, vor allem für Mädchen, aber auch Jungen, die nichts gegen eine spannende Liebesgeschichte einzuwenden haben. Die Liebe zwischen Jola und Olek steht neben der Aufdeckung des Geheimnisses von Altenwinkel und der Suche nach dem Entführer im Vordergrund.   


Das Buch ist sehr empfehlenswert, da man sich einfach nicht von der Geschichte losreißen kann.


Der Titel ist in eurer Lieblingsbuchhandlung und der Buchhandlung in eurer Nähe erhältlich. Ihr könnt den Roman auch hier bestellen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0